Indie-Charts Community VOTING (21.1.15)

Auch diese Woche könnt ihr voten welche Neuvorstellung der Indie-Charts eurer Meinung nach am Stärksten ist.

Jener Track, der die meisten Votes erhält, erhält einen kleinen Boost, und zwar um den exakten Gegenwert den ein "Nummer Eins"-Voting durch einen unserer Voting-berechtigten Djs ausmacht.

Das Voting endet am 26.1.

Auf die Plätze, fertig, los!

Welche Neuvorstellung gefällt euch am besten?

Endstand

All We Are - Keep Me Alive (7,94 %)
Lèyya - Wolves (60,32 %)
Kommando Elefant - Es geht immer das bisschen schlimmer (31,75 %)


Top 10 Singles

1Tame Impala - It Might Be Time
3The S.L.P. - Nobody Else
4VIVIN - Chromatics
5Jake Bugg - Kiss Like The Sun
6Jordan MacKampa - Parachutes
7Dives - Chico
8Facelift - I Am Falling Tonight
9Lucy Dacus - Dancing In The Dark
10The New Pornographers - Falling Down The Stairs Of Your Smile
11Kele - Guava Rubicon

Top 10 Alben

1Thees Uhlmann - Junkies und Scientologen
2Kele - 2042
3Yann Tiersen - Portrait
4Stella Donnelly - Beware Of The Dogs
5Beck - Hyperspace
6Vampire Weekend - Father Of The Bride
7Pixies - Beneath The Eyrie
8Liam Gallagher - Why Me? Why Not
9Tindersticks - No Treasure But Hope
10Efterklang - Altid Sammen